15. März 2018

Falschparker per App verpetzen – und Belohnung kassieren

Schnell ein Foto machen und den Falschparker per App melden: In England gibt es pro Fall ein Kopfgeld von 11,50 Euro. Auch in Deutschland können Falschparker über Apps wie gemeldet werden.
1. Dezember 2017

Ein eigenes Auto in der Stadt – Unsinn?

Mobilität im urbanen Raum ist eine zentrale Herausforderung für die Stadt- und Verkehrsplaner. In München entsteht ein Modellprojekt.
24. Juli 2017

Wer darf einen Frauenparkplatz nutzen?

Die Versuchung ist groß: Man(n) ist spät dran und das Parkhaus ist voll. Nur dieser Frauenparkplatz ist noch frei. Dürfen Männer hier parken?
14. Juli 2017

Parken per App spart Zeit und Geld

Der ADAC kooperiert mit dem digitalen Parkdienst ParkU. Mit der App können User Parkplätze finden, buchen und bargeldlos bezahlen.
8. Mai 2017

Parkplatzunfall: Wer muss wie viel zahlen?

Auf einem Parkplatz wollten zwei Autofahrer ausparken. Einer von beiden hielt an, als er einen Zusammenstoß kommen sah. Ein Gericht sprach ihm dennoch eine Teilschuld zu.
1. März 2017

Problem Falschparker bei Carsharing

Ist Carsharing ein Freibrief zum Falschparken? Und was sind die Konsequenzen? Die ADAC Experten klären auf.
1. März 2017

Carsharing Sonderstellplätze?

Carsharing wird immer beliebter. Anfang 2017 waren mehr als 1,7 Millionen Menschen in Deutschland registriert. Gratisparken und reservierte Stellplätze sollen das Angebot noch attraktiver machen.
12. Oktober 2016

How To: Auto richtig einparken

Richtig einparken: So geht’s. Parkplätze in der Stadt sind meist Mangelware. Umso größer ist die Freude, wenn sich endlich einer findet, […]