Quiz: Wo werden VW, Fiat & Co. gebaut?

Man glaubt es zu wissen: Audi wird in Deutschland produziert, Fiat in Italien und Renault in Frankreich. Und früher war es vielleicht auch so. Doch die Zeiten ändern sich. Durch die Globalisierung ist es heute oft günstiger, die Produktion – oder zumindest Teile davon – ins Ausland zu verlagern. Wisst ihr, in welchen Ländern bestimmte Modelle tatsächlich gefertigt werden? In diesem Quiz könnt ihr euer Wissen überprüfen. Lasst euch überraschen!

Teile das Quiz um deine Ergebnisse zu sehen!


Verrate uns wer du bist, um deine Ergebnisse zu sehen!

Quiz Produktionsland Automodelle Du hast %%score%% von %%total%% Fragen richtig!
0%

Übrigens: Diese Modelle haben wir auch getestet. Hier findet ihr die Ergebnisse.

Und noch eine Herausforderung: Kennt ihr diese Autos?

Das könnte dich auch interessieren

Solarstraße fürs Fahrrad
Featured

Die erste Solarstraße Deutschlands

Strom sparen, Lärm schlucken, Eis schmelzen, sich nachts beleuchten und sogar mitdenken. Eine Vision, die zur Realität wird. In der Nähe von Köln wird die erste Solarstraße Deutschlands eröffnet. Ein Schritt in die Mobilität der Zukunft. Ein 90 Meter langer Weg, 200 Quadratmeter Solarzellen und 16.000 Kilowattstunden für das örtliche Stromnetz. Das ist etwa so

Weiterlesen »

1 Gedanke zu “Quiz: Wo werden VW, Fiat & Co. gebaut?

  1. Wir waren vor kurzen in Florenz. Google hat uns durch die Straßen gelotst. Wir sind z.b auf einer Straße, mit durchgezogener Mittellinie gefahren. Auf meiner Seite waren dann beim Bahnhof ca. 50 Meter Taxis gestanden. Was würde ein autonom fahrendesAutos machen? Es darf ja nicht über eine durchgezogene Mittellinie. Stehenbleiben ? Auch sind wir in einigen von hunderten Einbahnstraßen gewesen. In zweien davon war eine Baustelle. Wir mussten auf den Gehweg ausweichen. Was macht dort ein autonom fahrendes Auto? Es darf ja nicht auf den Gehweg. Stehenbleiben und ein Verkehrskaos verursachen? Nicht überall ist es so, wie in USA oder Deutschland,und selbst da, bin ich mir sicher, dass der Mensch noch eingreifen muss.

Schreibe einen Kommentar