Quiz: ADAC Fahrsicherheits-Profi 2017

Am Freitag und Samstag (1./2. September) findet das Finale des Wettbewerbs ADAC Fahrsicherheits-Profi 2017 in der Nähe von Berlin statt. Um es dorthin zu schaffen, mussten die 42 Finalisten in den bisherigen sieben Vorrundenveranstaltungen neben guten Fahrleistungen auch ihr theoretisches Wissen unter Beweis stellen. Wir haben aus dem schriftlichen Test acht Fragen ausgewählt. Hättet ihr’s gewusst?

Rund 4500 Interessenten aus ganz Deutschland hatten sich für den Wettbewerb ADAC Fahrsicherheits-Profi 2017 gemeldet, den wir gemeinsam mit Continental und BMW für mehr Verkehrssicherheit veranstalten. 280 Teilnehmer wurden zu den sieben Vorrundenveranstaltungen eingeladen, die im Juni und Juli in verschiedenen Regionen Deutschlands stattfanden. Jeweils die besten sechs Teilnehmer dieser Veranstaltungen haben sich für das Finale qualifiziert, das am 1. und 2. September im ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Linthe ausgetragen wird. Der Sieger darf ein Jahr lang kostenlos einen BMW i8 fahren.

Auf dem Weg ins Finale mussten die Qualifikanten nicht nur ihr fahrerisches Können und ihre Sensibilität für herausfordernde Situationen im Straßenverkehr demonstrieren, sondern auch ihr theoretisches Verkehrssicherheitswissen unter Beweis stellen. Dieses Wissen wurde mit einem schriftlichen Test abgefragt. Für unser Quiz haben wir acht Fragen aus dem Test ausgewählt. Viel Spaß beim Beantworten!

Teile das Quiz um deine Ergebnisse zu sehen!


Verrate uns wer du bist, um deine Ergebnisse zu sehen!

Autokennzeichen-Quiz (bis) Du hast %%score%% von %%total%% Fragen richtig!
0%

 

Erfahrt hier alles rund um den Wettbewerb.

Blickt mit uns hinter die Kulissen: Ein Tag im Fahrsicherheitszentrum.

[divider height=“30″ style=“default“ line=“default“ themecolor=“1″]

Von |2018-04-12T08:14:21+00:0029. August 2017|Allgemein, Quiz|0 Kommentare

Über den Autor:

Soziologe und Journalist. Weigert sich, das Verkehrssystem aus systemtheoretischer Perspektive zu betrachten.

Was ist deine Meinung?