How To Räder selbst wechseln

Räder selbst wechseln – mit den Tipps aus unserem How To ist das ganz einfach:

– Alle Sicherheitshinweise findest du im Betriebshandbuch deines Autos
– Dieses Werkzeug brauchst du: Wagenheber, Unterstellbock, Radkreuz, Drahtbürste, Schachtel für Schrauben, Schlüssel für das Felgenschloss, Drehmomentschlüssel
– Bevor du den Wagen anhebst, die Schrauben leicht anlösen
– Das angehobene Auto solltest du zusätzlich mit dem Unterstellbock sichern
– Die Schrauben an den neuen Rädern zunächst leicht anziehen, danach das Auto leicht absenken
– Die Schrauben mit dem Drehmomentschlüssel festziehen (bei Stahlfelgen üblicherweise 120Nm, bei Alufelgen 110 Nm)
– Reifendruck kontrollieren


Fabian
Fabian
Jahrgang 1985 und überzeugter Regensburger. Nach dem Studium Volontariat beim ADAC und seit 2016 im Team der Digitalen Kommunikation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.