How To: Autofahren bei Hitze

Autofahren bei Hitze: Das ist riskanter als bei niedrigeren Temperaturen. So bekommst du dein Auto im Sommer kühl.

Autofahren bei Hitze: Das ist riskanter als das Fahren bei niedrigeren Temperaturen. Im Video siehst du, wie dein Auto eine angenehme Temperatur bekommt.

Die wichtigsten Tipps zum Autofahren bei Hitze:

  • Vor der Fahrt alle Türen öffnen, damit die Hitze entweichen kann
  • Erst danach den Motor anmachen und die Lüftung auf die höchste Stufe stellen
  • Die Wohlfühltemperatur im Auto liegt zwischen 22 Grad und 25 Grad
  • Die Luft aus dem Gebläse sollte nicht direkt auf deinen Körper gerichtet sein – Erkältungen oder Muskelverspannungen sind die Folge
  • Bei Hitze regelmäßig Pausen einlegen und viel trinken
  • Am besten im Schatten parken oder die Windschutzscheibe abdecken, damit sich das Auto nicht zu sehr aufheizt

Weitere Tipps gegen Hitze findest du hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.