Die Top Ten der günstigen PS-Monster

Der BMW M235i ist unter den Top Ten der günstigen PS-Protze.

Eine Menge PS für wenig Geld – das wünschen sich viele Autofahrer. Doch die hohen Preise für neue Sportwagen schrecken PS-Begeisterte ab. Dass es Modelle mit starker Leistung auch für kleines Geld gibt, hat der Online-Automarktplatz Autoscout24 ermittelt. Das sind die Top Ten der günstigen PS-Monster:

Markenname mit PS und Preis pro PS:

  1. Ford Mustang mit 368 PS:95,49 €
  2. BMW M135i mit 320 PS: 114,39 €
  3. Mercedes-Benz A 45 AMG mit 361 PS:128,13 €
  4. VW Golf GTI mit 226 PS: 128,24 €
  5. Audi S1 mit 232 PS: 128,54 €
  6. Peugeot RCZ mit 213 PS: 136,97 €
  7. MINI Cooper S mit 190 PS:139,10 €
  8. BMW M235i mit 327 PS: 139,69 €
  9. Honda Accord mit 156 PS: 139,69 €
  10. Audi S3 mit 301 PS:142,76 €

Herangezogen wurden Autos mit mindestens 150 PS, ein bis zwei Jahren Fahrleistung und einer Erstzulassung zwischen Juli 2014 und Juli 2015. Dem Preis pro PS liegt der Durchschnittspreis des jeweiligen Fahrzeugs zugrunde. Sortiert sind die Modelle aufsteigend nach dem durchschnittlichen Preis pro PS (Stand: Juli 2016).


Katharina
Katharina
PR Referentin, Digitale Kommunikation (DKO)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.